Konfigurations-Management – Wie wende ich das am einfachsten an?

Welche Artefakte gehören zusammen? Wodurch wird das Release komplett beschrieben? Wie kann ich ein Produkt reproduzieren? Was muss alles dem TÜV vorgelegt werden?

Wer sich diese Fragen stellt, hat unweigerlich mit dem Thema Konfigurations-Management zu tun.

Die Norm zur Prozessbewertung ISO 15504 (SPICE) fordert u.a., dass die Artefakte eindeutig sein müssen.

Wie Du dieses Thema in Deinem Projekt mit einfachen Schritten starten kannst, ohne gegen einen Prozess zu verstoßen, erfährst Du in diesem Webinar.

Wann: 30.06.2022 um 11:00

Dauer: 30 Minuten

Gastgeber: Björn Schorre